Ablauf/FAQs

Was hat sich hier geändert?
Seit Juli 2010 bestand Elbsitter als direkte Schnittstelle zwischen Tierhalter und Tiersitter. Wir waren eine Agentur, eine Tiersittervermittlung für Hamburg. Durch eine Provision von jeder vermittelten Buchung haben wir unsere Unkosten gedeckt. Zum 01.03.2015 haben wir nun unser Konzept verändert. Genaueres dazu können Sie hier in unserem neuen Blog lesen.

2015 und 2016 bestand Elbsitter aufgrund einer Babypause, nur als Plattform. Sie als Tierhalter konnten und können gezielt anhand Ihrer Postleitzahl nach einem Sitter in Ihrer Umgebung suchen.

Nun in 2017 versuchen wir, Sie regelmäßig mit neuen Themen zu versorgen.

Wie kontaktiere ich einen Sitter?
Sie suchen in der Navigation entweder nach Tiersitter in Deutschland oder „Hundesitter finden in HH“ oder „Katzensitter finden in HH“. So gelangen Sie zu einer ersten Liste von möglichen Tiersittern. Zu den gewerblichen Sittern können Sie direkt über den entsprechenden Link Kontakt aufnehmen.

Wie lange dauert eine Rückmeldung nach meiner Anfrage?
Leider haben wir keinen Einfluss darauf, wie zügig oder zuverlässig die aufgelisteten Sitter sind. Wir sind daher dankbar, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen möchten.

Wie lerne ich den potentiellen Tiersitter kennen?
Ein persönliches Treffen besprechen Sie direkt mit den Sittern, die Sie kennenlernen möchten.

Wie bezahle ich den Tiersitter?
Die Bezahlung des Sitters nehmen Sie bitte nach direkter Absprache mit diesem vor. In der Regel ist der Erstkontakt kostenlos. Beide Seiten möchten ja sich ja erstmal ein Bild voneinander machen. Möchten Sie Ihr Tier von dem Sitter betreuen lassen, besprechen Sie alles mit diesem direkt.

 

Steuerliche Absetzbarkeit der Rechnungen 
Eine Tierbetreuung, die im Haushalt des Tierhalters statt findet, kann u.U. als haushaltsnahe Dienstleistung in der Einkommenssteuererklärung geltend gemacht werden! Folgende Voraussetzungen sollten dafür erfüllt sein.
– der Unternehmer muss eine schriftliche Rechnung stellen und die Zahlung muss auf das Bankkonto des Unternehmers erfolgen
– Barzahlung mit Quittung ist KEIN Bankbeleg
– die Dienstleistung muss im Haushalt des Tierhalters statt finden (z.B. bei Katzenversorgungen üblich)
– der Wohnsitz des Kunden muss sich in Deutschland befinden

Collage Elbsitter Collage Autos Elbsitter

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Veröffentlichung von Texten oder Grafiken nur mit meiner Genehmigung.